Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern, Theologische Fakultät Paderb,


Zwischen Blasphemie und Heiligkeit

Zum Christusbild in der Gegenwartskunst


Fr., 22.01.10, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Der Vorwurf "Das ist Blasphemie!" ist immer wieder gegenüber manchen Christus-Darstellungen in der Kunst zu hören. Gläubige Christen erheben Protest dagegen, dass in solchen Kunstwerken verhöhnt und geschmäht werde, was ihnen heilig ist, vor allem das Kreuz.

In verschiedenen Prozessen hat die jüngere Rechtssprechung die Verbreitung bestimmter umstrittener Werke oder ihre Präsentation in Musseen untersagt.

Der Vortrag will vor diesem Hintergrund aufzeigen, wie einige Künstler und KünstlerInnen der Gegenwart diese Auseinandersetzung um das Christusbild in der Sprache ihrer Kunst führen, u.a. Arnulf Rainer oder Dorothee von Windheim. Die Frage "Wo verläuft die Grenze zwischen Kunst und Blasphemie?" kann in der Aussprache erörtert werden.



Referent:     Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern, Theologische Fakultät Paderb,

Josef Meyer zu Schlochtern geb. 1950 hat Theologie und Philosophie in Frankfurt (St. Georgen), Allen Hall (England), Regensburg und Münster studiert, Promotion zum Dr. theol. an der Universität Regensburg, 1980 Priesterweihe, Kaplan in Osnabrück, dann Geistl. Rektor im Ludwig-Windhorst-Haus in Lingen-Holthausen, 1990 Habilitation an der Ruhruniversität Bochum mit einer Arbeit über die Sakramentalität der Kirche, seit 1992 Professor für Fundamentaltheologie, Vergleichende Religionswissenschaft und Konfessionskunde an der Theologischen Fakultät Paderborn.

Ein thematischer Schwerpunkt der theologischen Arbeit von Prof. Meyer  zu Schlochtern ist die Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Kirche, von Ästhetik und Glaube. Eine Projektreihe zur Konfrontation von zeitgenössischer Kunst und Kirche hat er dokumentiert in dem Buch "Interventionen. Zeitgenössische autonome Kunst in sakralen Räumen", Paderborn 2007



Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Zwischen Blasphemie und Heiligkeit
Prof. Dr. Josef Meyer zu Schlochtern, Theologische Fakultät Paderb,

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017