Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Ministerin Ute Erdsiek-Rave, Ministerium für Bildung und Frauen, Kiel


Schleswig-Holstein macht Schule - Niemanden zurücklassen!


Fr., 09.03.07, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Schleswig-Holstein hat ein neues Schulgesetz, das ganz konsequent auf die individuelle Förderung aller Schülerinnen und Schüler setzt. Es trägt dazu bei, dass allen Kindern und Jugendlichen Chancen eröffnet werden, niemand zurückgelassen wird und mehr Schülerinnen und Schüler höhere Abschlüsse erreichen. Es verbessert die Übergänge von den Kindertageseinrichtungen in die Schulen und von den Schulen in Ausbildung, Studium und Beruf. Es zieht die Konsequenzen aus den wissenschaftlichen Studien und entwickelt Schule so weiter, dass unsere Schülerinnen und Schüler im internationalen Wettbewerb bestehen können. Informieren Sie sich über das neue Schulgesetz und über die zahlreichen Möglichkeiten, Schule zu unterstützen!



Referentin:     Ministerin Ute Erdsiek-Rave, Ministerium für Bildung und Frauen, Kiel


Ministerin für Bildung und Frauen, Ute Erdsiek-Rave
Geboren am 02. Januar 1947 in Heide, verheiratet, ein Kind
1966 Abitur, Studium der Germanistik an den Universitäten Bochum und Kiel
Wechsel zur Pädagogischen Hochschule Kiel, Staatsexamen
seit 1969 Mitglied der SPD
1972-1974 Lehrerin
drei Jahre Auslandsaufenthalt in Stockholm, Arbeit in der Erwachsenenbildung (Volkshochschulen, Goethe-Institut Stockholm)
1977-1987 Lehrerin in Schleswig-Holstein
1983-1986 stellv. Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozial-demokratischer Frauen (AsF) Kreistagsabgeordnete im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Vorsitzende des Schul- und Kulturausschusses
seit 02.10.1987 Mitglied des Landtages
1988-1992 stellv. Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion
1992-1996 Landtagspräsidentin
1996-1998 Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion
28.10.1998 bis 27. April 2005 Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein
von 1999 bis Juni 2005 Beauftragte des Bundesrates im Bildungsministerrat der Europäischen Union
seit 27. April 2005 Ministerin für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein und stellvertretende Ministerpräsidentin


Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Schleswig-Holstein macht Schule - Niemanden zurücklassen!
Ministerin Ute Erdsiek-Rave, Ministerium für Bildung und Frauen, Kiel

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017