Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Prof. Dr. Hartmut Rosenau, CAU Kiel


"Verfehlte Schöpfung - verfehlter Glaube? Gott und das Leid"


Fr., 12.05.23, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Wenn Menschen an einen Gott glauben, der allmächtig, allwissend und allgütig ist, dann stellt sich immer wieder die Frage, wie dann die Tatsache des vielfältigen Leids und Übels in dieser Welt erklärt werden kann. Wie kann angesichts dessen Gott gerechtfertigt werden? Auf diese sogenannte "Theodizee-Frage" gibt es in der abendländischen Theologie- und Philosophiegeschichte bis heute sehr unterschiedliche Antworten. Die wichtigsten sollen in diesem Vortrag vorgestellt und bedacht werden.



Referent:     Prof. Dr. Hartmut Rosenau, CAU Kiel

Hartmut Rosenau (Jg. 1957) ist promovierter Philosoph und habilitierter Theologe. Seit 1994 ist er Professor für Systematische Theologie - zunächst an der Universität Duisburg, von 2000 bis heute an der Universität Kiel. Sein Schwerpunkt in Forschung und Lehre liegt in der Religionsphilosophie, zu dem auch das Theodizee-Problem gehört.



Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

"Verfehlte Schöpfung - verfehlter Glaube? Gott und das Leid"
Prof. Dr. Hartmut Rosenau, CAU Kiel

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)