Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Victor Rochow, "Stark Durchs Leben" Kiel


Stark durchs Leben -

wie friedliches Zusammenleben in Schule und Zuhause gelingen kann


Fr., 10.11.17, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Meine Vision: Eine friedliche Schule. Das zeichnet sich vor allem aus durch: Respekt, Empathie, Höflichkeit, Konfliktfähigkeit und Wissen über sich selbst und seine Umwelt. Ein friedliches Zusammenleben nicht nur unter Menschen, sondern allen Lebensformen. Ein rücksichtsvoller Umgang mit sich selbst und anderen. Den Wert von Frieden erkennen Auf der Welt gibt es nach wie vor gewalttätige Auseinandersetzungen. Frieden ist keine selbstverständliche Gegebenheit, sondern ein hohes Gut, das täglich auf Neue erarbeitet werden muss. Konflikte sind in der Gesellschaft vorprogrammiert, denn jeder Mensch ist einzigartig, hat andere Ansichten und Bedürfnisse, die im Zusammenleben aufeinanderprallen. Der Frieden beginnt immer in jedem Menschen selbst mit seiner Bereitschaft, Meinungsverschiedenheiten friedlich zu lösen. Victor Rochow



Referent:     Victor Rochow, "Stark Durchs Leben" Kiel


Victor Rochow, Jg. 1968, Gesundheitsexperte und Coach ist seit über 20 Jahren als Coach und Berater in Bildungseinrichtungen und Unternehmen tätig . Er gilt als Experte in den Bereichen Prävention, Beratung, soziale Kompetenz, Kommunikation, und ist zertifizierter Lerncoach (Universität Kiel, Prof. Hameyer). Rochow studierte Ingenieurswissenschaften in Kiel, Pädagogik an der BU in Flensburg, ist ausgebildeter Konfliktmanagement-Coach und als Beirat im Netzwerk Schule/ Wirtschaft des Unternehmensverbandes Kiel e.V. tätig. Gründer des Unternehmens „Stark durchs Leben“ im Jahr 2008, mit dem er an Bildungseinrichtungen in Schleswig- Holstein tätig ist und zwar in den Bereichen der individuellen Prävention, Beratung, Training und Coaching. Die individuellen Angebote richten sich an SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern. Soft Skills und soziale Kompetenz sind häufig genannte Stichworte, wenn es um überfachliche Schlüsselqualifikationen geht. Ziel ist es, SchülerInnen in ihren sozialen Kompetenzen bis zur Ausbildungsreife zu stärken. Begleitend sollten Eltern, LehrerInnen und Fachpersonal ebenfalls diese Kompetenzen erlangen, um die SchülerInnen durch ihre Vorbildfunktion zu stärken. Ausgeprägte soziale Kompetenzen können Schülern in beruflicher Hinsicht viele Vorteile verschaffen, besonders wenn ihr Beruf den häufigen und intensiven Umgang mit Menschen vorsieht. Laut einer neuen Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung hängt der berufliche Erfolg in 40 Prozent der Fälle von Soft Skills ab – bei Hochschulabsolventen ist die Quote sogar noch höher. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit Experten aus den Bereichen: Soziologie, Psychologie, Ernährungswissenschaften, Pädagogik, Physiotherapie und Yoga und durch den Erfahrungsaustausch mit Institutionen wie Polizei, Petze e.V., Frauennotruf e.V., Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH), Christian-Albrechts-Universität (CAU) Kiel usw. wurden die Programme und Maßnahmen kontinuierlich weiterentwickelt. Die Programme der Gewaltprävention sind im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung auf Nachhaltigkeit geprüft worden (Prof. Dr. Bliesener). Im Jahr 2012 gründete Victor Rochow das Unternehmen STARK AT JOB, welches als Dienstleistungsanbieter im Bereich betrieblicher Gesundheitsförderung ein vielfältiges Portfolio rund um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit für Unternehmen in Norddeutschland anbietet. Spezialisiert auf KMUnternehmen und Einrichtungen im Gesundheitswesen bietet es Ernährungscoaching, Kommunikation und Persönlichkeit, Konfliktmanagement, Positive Kommunikation im Team, Stressmanagement und Burnout-und Boreout-Prophylaxe, Bewegung und Fitness am Arbeitsplatz oder in der Freizeit, Performance Culture, Lösungsorientierte Unternehmens- und Teamentwicklung an.


Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Stark durchs Leben -
Victor Rochow, "Stark Durchs Leben" Kiel

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017