Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Prof. em. Dr. Dr. Johannes Schilling, Universität Kiel


Reformationen in Kirche und Gesellschaft - Wovon sollen wir leben?


Fr., 27.10.17, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Die Reformation hat Kirche und Gesellschaft, Theologie und Frömmigkeit nachhaltig und bis in die Gegenwart verändert. Und sie hat die Frage gestellt und beantwortet, woraus und woraufhin Menschen leben können und sollen. Von diesem Ausgangspunkt der Reformation des 16. Jahrhunderts soll nach anderen Erneuerungsbewegungen in der Geschichte der Kirche gefragt werden, die ihrerseits Veränderungen hervorrufen wollten und hervorgebracht haben, in denen es um Erneuerung des Christenlebens und damit verbunden um Erneuerungen des Lebens der Menschen insgesamt ging.
Welche geistlichen Impulse stehen hinter diesen Bewegungen? Welche Menschen trugen sie? Wer schloss sich ihnen aus welchen Gründen an? Und welche Folgen hatten sie für das individuelle und das gesellschaftliche Leben?
Schließlich soll es um die Frage gehen, welche geistlichen Impulse in unserer Gegenwart erforderlich sind, um das Leben der Menschen lebenswerter zu machen.



Referent:     Prof. em. Dr. Dr. Johannes Schilling, Universität Kiel


1951 Geboren in Melsungen
1971 -1976 Studium der Musikwissenschaft, Germanistik, Lateinischen Philologie des Mittelalters und Evangelischen Theologie an den Universitäten Göttingen, Zürich, Wien und München
1977 - 1981 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Kommission zur Herausgabe der Werke Martin Luthers in Göttingen-Redaktor der Bände 60 (1980) und 59 (1983) der Weimarer Lutherausgabe
1980 Promotion zum Doktor der Philosophie
1982-1983 Wissenschaftlicher Angestellter am Seminar für Lateinische Philologie des Mittelalters und der Neuzeit an der Philipps-Universität Marburg
SS 1983 Lehrauftrag für Kirchengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Philipps-Universität Marburg 1983-1989 Hochschulassistent für Kirchengeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen
1986 Promotion zum Doktor der Theologie
1989-1990 Förderstipendiat des Historischen Kollegs in München
1990-1991 Wissenschaftlicher Angestellter am Fachbereich Theologie der Universität Göttingen
1990 Habilitation für Kirchengeschichte SS 1991 Privatdozent in Göttingen
1991 Ordination zum Pfarrer der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
WS 1991/92 Vertretung des Lehrstuhls Kirchengeschichte I an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
SS 1992 Vertretung eines Lehrstuhls für Kirchen-und Dogmengeschichte am Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg
WS 1992/93 Vertretung des Lehrstuhls Kirchengeschichte I an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
1993 - 2016 Professor für Kirchen- und Dogmengeschichte und Direktor des Instituts für Kirchengeschichte (und Kirchliche Archäologie) der Theologischen Fakultät der ChristianAlbrechts-Universität zu Kiel

Funktionen und Mitgliedschaften:
Präsident der Luther-Gesellschaft (seit 1999)
Mitglied der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg (seit 2002)
Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg
Mitglied des Vorstands des Vereins für Reformationsgeschichte Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt, Wittenberg
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats (Fachbeirats) der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (1995- 2000)
Vorsitzender des Vereins für Schleswig-Holsteinische Kirchengeschichte (bis 2012)
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats für das Reformationsjubiläum 2017 (bis 2014)


Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Reformationen in Kirche und Gesellschaft - Wovon sollen wir leben?
Prof. em. Dr. Dr. Johannes Schilling, Universität Kiel

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017