Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke,


Die Familiensynode in Rom: Erwartungen - Ergebnisse - Ziele


Fr., 06.11.15, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Vom 4. bis 25. Oktober findet die zweite Bischofssynode in Rom unter dem Titel "Die Berufung und Mission der Familie in der Kirche in der modernen Welt statt. Was ist eigentlich Familie? Vor welchen Herausforderungen steht sie in der heutigen Zeit? Und was bedeuten die Veränderungen für die kirchliche Lehre und die Seelsorge? Was heißt das für den Einzelnen? Diese und ähnliche Fragen bewegen auch Papst Franziskus. Im Herbst 2013 hat er deshalb einen synodalen Prozess in zwei Etappen angekündigt. Im Oktober 2014 fand daher eine außerordentliche Bischofssynode statt, die sich mit den Herausforderungen der Familie im Rahmen der Evangelisierung befasste. Diese Synode wurde weltweit von den nationalen Bischofskonferenzen vorbereitet.



Referent:     Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke,


•geboren am 29. September 1941 in Beuthen / Oberschlesien •aufgewachsen ab 1945 in Bückeburg/ Schaumburg-Lippe •1961 Abitur am Gymnasium Adolphinum •28. Januar 1967 Priesterweihe im Dom zu Osnabrück •1967 bis 1970 Vikar an der Propsteikirche St. Johann in Bremen •1970 - 1974 Promotionsstudium in Regensburg bei Professor Joseph Ratzinger: Der Heilige Geist im Bekenntnis der Kirche - eine Studie zur Pneumatologie bei Irenäus von Lyon •1974 Promotion abgeschlossen •1974 bis 1983 Leitung des Niels-Stensen-Kolleg in Münster •1983 bis 1989 Pfarrer in Quakenbrück •18. November 1988 Ernennung zum Weihbischof für Hamburg und Schleswig-Holstein, Titularbischof von Tisili •8. Januar 1989 Bischofsweihe im Dom zu Osnabrück •seit 1989 Weihbischof in Hamburg und Schleswig-Holstein •1995 Ernennung zum Weihbischof und Bischofsvikar im neugegründeten Erzbistum Hamburg •Bischofsvikar •zuständig für Glaubenslehre und für die Fragen der Ökumene, für weltkirchliche und gesellschaftliche Aufgaben •zuständig für Bereich Kirche, Kultur und Medien •Vorsitzender der Landescaritasverbände für Hamburg und Schleswig-Holstein •Mitglied der Ökumene-Kommission, der Kommission Weltkirche und der Kommission Pastoral, Vorsitzender der Unterkommission für den interreligiösen Dialog derDeutschen Bischofskonferenz •Mitglied der gemeinsamen Konferenz zwischen Zentralkomitee der deutschen Katholiken und Deutscher Bischofskonferenz •Bischöflicher Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge in der Bundespolizei (Bundesgrenzschutz)


Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Die Familiensynode in Rom: Erwartungen - Ergebnisse - Ziele
Weihbischof Dr. Hans-Jochen Jaschke,

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017