Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Prof. Dr. Christine Büchner, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg


Die Geburt Gottes im Innern des Menschen.

Zur Theologie und Mystik Meister Eckhards heute


Fr., 27.11.15, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Einerseits erfahren wir die Welt, wie sie ist, als unbefriedigend: nichts glückt ganz, stets enttäuscht und zerfällt das, was wir aufgebaut haben, wieder. Andererseits erfahren wir doch vieles als sinnhaft und beglückend und wünschen, dass alles so wäre. Mystik sieht hinter dieser doppelten Erfahrung eine (göttliche) Wirklichkeitsdimension, in der alles im täglichen Leben Zerfallende eins ist. Für den mittelalterlichen Theologen und Mystiker Meister Eckhart (1260-1328) sind wir selbst es, die uns am Zugang zu dieser Tiefendimension hindern. Sein Denken reflektiert in besonderer Schärfe die Ambivalenz menschlichen Selbstbewusstseins und Handelns, das auf sich selbst setzt, und vermag dahinter die Geöffnetheit unseres Innersten auf jene Dimension Gottes, die vom Selbst-Leisten-Müssen befreit, wahrzunehmen. Wo diese mystische Dimension beginnt, den Lebensvollzug in Erkenntnis und Praxis zu bestimmen, geschieht nach Eckhart die „Geburt Gottes in der Seele“ – eine Sicht, die neue Attraktivität entfaltet gerade angesichts der jüngsten Krisen, die uns das Scheitern der Handlungsleitlinien der westlichen Moderne drastisch vor Augen geführt haben.



Referentin:     Prof. Dr. Christine Büchner, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg


Prof. Dr. Christine Büchner Leiterin des Instituts für Katholische Theologie an der Universität Hamburg; Kurzvita: Studium der Katholischen Theologie, lateinischen Philologie, Germanistik und Indologie in Frankfurt/Main und Tübingen; 2003 Promotion in Kath. Theologie in Frankfurt/M mit einer Dissertation zur Schöpfungstheologie Meister Eckharts; 2005 Theologisches Lizentiat in Tübingen; Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Systematische Theologie in Frankfurt/M. (1999-2004) und Tübingen (2004-2006) 2008 Habilitation in Tübingen mit der Habilitationschrift „Wie kann Gott in der Welt wirken? Überlegungen zu einer theologischen Hermeneutik des Sich-Gebens“ Forschungsschwerpunkte: Mittelalterliche Theologiegeschichte, Mystik; Theologie der Gabe; Komparative Theologie; Theologie von Frauen Mitglied im erw. Vorstand der Meister-Eckhart-Gesellschaft Auszeichnungen: Karl-Rahner-Preis 2004; John-Templeton-Award for Spiritual Promise 2007


Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Die Geburt Gottes im Innern des Menschen.
Prof. Dr. Christine Büchner, Institut für Katholische Theologie, Universität Hamburg

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017