Aktuell


Zu unserer nächsten Veranstaltung dürfen wir Sie hiermit herzlich einladen.

Dr. Aurica Nutt,


Der männliche Gott und die Folgen

- Wirklichkeit und Vision


Fr., 20.02.15, 19:30 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Nikolaus, Rathausstr. 5


Zusammenfassung:

Trotz einer großen Vielfalt an Gottesbildern in Bibel und Überlieferung stellen sich viele gläubige Christinnen und Christen Gott als männlich vor. Dr. Aurica Nutt stellt Alternativen vor und fragt, ob deren breitere Akzeptanz zu einer weiteren Verbesserung der Situation von Frauen in der römisch-katholischen Kirche führen würde. Im zweiten Teil des Vortrags soll es um Entwicklungspotenziale für mehr kirchliche Geschlechtergerechtigkeit gehen.



Referentin:     Dr. Aurica Nutt,

Dr. Aurica Nutt (geb. 1972) ist seit 2013 Wissenschaftliche Assistentin am katholischen Lehrstuhl für Systematische Theologie der Universität zu Köln. Davor war sie ab 2009 Wissenschaftliche Assistentin an der Arbeitsstelle "Feministische Theologie und Genderforschung" der Katholisch-Theologischen Fakultät in Münster. Über 10 Jahre lang war sie Mitherausgeberin und Redakteurin der "schlangenbrut. zeitschrift für feministisch und religiös interessierte menschen". Von 2002 bis 2006 "Assistentin in Ausbildung" an der Universität Tilburg (NL), von 2006 bis 2009 Mitarbeit am lehrstuhl für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit der Katholisch-Theologischen Fakultät in Bochum.



Veranstaltungsablauf:

19:30 Uhr

Begrüßung und Einführung

 

Der männliche Gott und die Folgen
Dr. Aurica Nutt,

 

Pause

 

Aussprache

21:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

Teilnahmegebühr:   3,- €
(Schüler, Studenten, Auszubildende: 2,- €)





Seitenanfang Up c/o Katholische Propstei St. Nikolaus · Rathausstr. 5 · 24103 Kiel UpSeitenanfang
letzte Seitenänderung (außer Inhalt): 20.01.2017